Beiträge

Wolfgang Krink

Er ist wieder hier in seinem Revier

Wolfgang Krink, der gebürtige Karlsruher und Wahltessiner (Schweiz), der gerne mal von sich selbst sagt: „Es kann nur einen geben“ weiß, wie man au ällt mit Fotos und Bilderkompositionen. Wer polarisiert, provoziert, der stellt auch etwas dar und wird bemerkt. Aber es geht Ihm nie nur um die Provokation, sondern um mehr. Der Ausnahmefotograf unterstreicht seine künstlerische Exzellenz immer wieder, indem er sich von allen anderen abhebt und Werke gekonnt in Szene setzt. Er hat den „Wow-Effekt“ raus: „Mehr Gegensatz geht nicht“, den Eindruck gewinnt man oft, wenn man seine Werke sieht. Seine Bilder hängen weltweit in Galerien, Museen, Privatsammlungen.

Weiterlesen

Wolfgang Krink

Portrait eines Künstlers

Vor Provokationen schreckt er nicht zurück. Für seine Ausstellung „Alt & Älter“ drückte der Fotograf, Journalist und Künstler Wolfgang Volker Krink seinen Modellen schon einmal ein Schild in die Hand: „Ist das alt? Kann das weg?“ Eine berechtigte Frage in einer bedingungslos auf Leistungsfähigkeit gebürsteten Zeit.

Weiterlesen