10 Jahre PIXX

2015 ist unser Jubiläumsjahr. Die PIXX Agentur und das PIXX Magazin werden zehn Jahre alt.
Ich finde, das ist eine unglaublich lange Zeit und eine große Wegstrecke im Laufe eines Lebens. Jedoch habe ich das Gefühl, dass wir diese Strecke in einem schnelleren Tempo gegangen sind. Ich kann Ihnen das nicht genau erklären. Vielleicht hat es damit zu tun, dass man sich so alt schätzt, wie man sich fühlt. Was wiederum nichts mit überschätzen zu tun hat ganz im Gegenteil: Wir fühlen uns nicht wirklich zehn Jahre älter. Wir fühlen uns erfahrener und souveräner im Umgang mit unserer täglichen Arbeit und vor allem im Umgang mit den vielen Menschen, denen wir begegnen.
Wir haben gründlich überlegt, was wir uns zu diesem Jubiläum einfallen lassen, um Ihnen unsere Geschichte ein bisschen näher zubringen. Dabei sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass weniger mehr ist und wir schon immer lieber nach vorne geschaut haben als den Rückblick zu bemühen. Deswegen wollen wir Sie als Leser und Freunde mit ins Boot nehmen, um unser Jubiläum ein bisschen zu feiern.

Weiterlesen

art KARLSRUHE

Pulsierender Marktplatz mit internationaler Aufmerksamkeit

Nach fünf vitalen Messetagen endet die art KARLSRUHE am vergangenen Sonntag

Am Sonntag endete die zwölfte art KARLSRUHE, die annähernd 50.000 Besucher in die Messehallen lockte und mit ihrem breiten Angebot an Malerei, Skulptur, Editionskunst und Fotografie aus der Klassischen Moderne und der Gegenwartskunst Karlsruhe zum pulsierenden Kunstmarktplatz machte. „Die art KARLSRUHE stellt eine Bereicherung für das Portfolio der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH dar, ebenso wie für die Wirtschafts- und Technologie-Region Karlsruhe. Die Messe spricht eine breite Öffentlichkeit an und erzeugt damit internationale Aufmerksamkeit für den Standort“, unterstreicht Geschäftsführerin Britta Wirtz die Bedeutung der art KARLSRUHE. Die Messe konnte erneut ihr Stammpublikum erreichen, aber auch neue Besucher anlocken. Diese nahmen sogar einen überdurchschnittlichen Anreiseweg in Kauf: Fast 40% der Erstbesucher kamen aus einer Entfernung von über 100 km und knapp 15% legten sogar mehr als 300 km zurück.

Weiterlesen

Karlsruher Stadtgeburtstag

Karlsruher Stadtgeburtstag rückt ins internationale Rampenlicht

Die Magazine Cicero und Monopol würdigen Gründung vor 300 Jahren erstmals gemeinsam mit einer Sonderbeilage.

Die größte und beste Form der Wertschätzung ist das Lob eines Außenstehenden. Und die wird Karlsruhe nun zuteil: Cicero, das Magazin für politische Kultur, gibt anlässlich des 300. Stadtgeburtstages der badischen Metropole in diesem Jahr eine 36-seitige Sonderbeilage heraus – und das zum ersten Mal gemeinsam mit Monopol, dem Magazin für Kunst und Leben. „Das ist eine außergewöhnliche Ehre und eine besondere Auszeichnung für die Stadt und seine Menschen“, betont Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup. Auf jeden Fall rückt Karlsruhe damit in die Blickpunkt einer breiten bundesweiten Öffentlichkeit. Als Sitz der beiden höchsten deutschen Gerichte oder als eine der innovativsten und wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen in Europa genießt die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg seit langem in Justiz, Wirtschaft und Wissenschaft einen glänzenden Ruf.

Weiterlesen

Die Schiedsrichter sind auch nur Menschen

Aktuell analysiert Ex-Fifa-Schiedsrichter Markus Merk mit Hilfe von mehreren Zeitlupen die kniffligen und daher diskussionswürdigen Momente der Fußballbundesligapartien. Dies sind vor allen Dingen  Elfmeter, ja oder nein, und gegebene oder nicht gegebene Verwarnungs- oder Platzverweiskarten.

“Die Schiedsrichter sind auch nur Menschen”, betont Merk insbesondere nach klaren Fehlentscheidungen. Die Spieler sind’s übrigens auch, könnte man dagegen halten, denn die müssen nach einem  überzogenen Mass diverser Unbeherrschtheiten vom Platz, der Schiedsrichter nach noch so vielen Fehlentscheidungen nicht. Aber das ist natürlich nicht vergleichbar mit Fouls, Tätlichkeiten und Beleidigungen.

Weiterlesen

Karlsruher Baustellenführungen gehen in die zweite Runde

Führungen zu 29 Karlsruher Bauprojekten / Ticketverkauf startet am 10. März

Baustellen lassen Kinderaugen strahlen und ziehen Erwachsene an. Wer den Bohrern, Baggern und Kränen schon immer einmal ein Stück näher kommen wollte, hat nun wieder Gelegenheit dazu, denn die beliebten Karlsruher Baustellenführungen werden in diesem Jahr fortgeführt. Das Programm umfasst von März bis Oktober 29 Führungen zu sehenswerten Karlsruher Bauprojekten – von der Kombilösung über den Stadtgeburtstags-Pavillon bis hin zur Sanierung des Klärwerks.

Die vielfältigen Baustellenarten in Karlsruhe spiegeln sich im Programm wider. Fachpersonal und Betreuer der Bauprojekte leiten die Führungen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren so Wissenswertes über die einzelnen Bauvorhaben und können Fragen stellen.

Weiterlesen

Offizielle Vorwahl zur MISS GERMANY

Wahl der
MISS BADEN-BADEN 2015

Es ist wieder soweit. Der Traum vieler junger Damen kann in Erfüllung gehen, wenn man an der Wahl der MISS BADEN-BADEN teilnimmt. Die Miss Germany Corporation aus Oldenburg und die TOP:COMM GmbH aus Sinzheim veranstalten am Samstag, 28. März 2015 im Shopping Cité in Baden-Baden um 13:00 Uhr die Wahl der Miss Baden-Baden.

Weiterlesen

PIXX Nr. 1/2015 ist da!

Heute erscheint die 1. Ausgabe des PIXX Magazins 2015.

Vincent Feigenbutz, Deutschlands Super – Boxtalent ziert das Cover dieser Ausgabe. Außerdem der neue Ferrari California T im Test, ein Review der 6. PIXX LOUNGE 2014 und vieles mehr! Das Magazin erhalten Sie an allen bekannten Auslagestellen in Karlsruhe, Baden-Baden und Pforzheim, Sie können es sich aber auch Online auf unserer Homepage ansehen, dafür klicken Sie bitte hier.

Weiterlesen

iPad Gewinner

Liebe PIXXER,

Es waren überraschend viele „Fans“ die bei unserem ersten Jubiläumsgewinnspiel mitgemacht haben.  Wir bedanken uns bei allen für die „Solidarität“ und den Support.

Am Wochenende fand die Ziehung statt und der Gewinner der Jubiläumsaktion steht fest.

Nur einer konnte gewinnen…in diesem Fall eine!

Weiterlesen

Canyon Commuter erhält IF DESIGN AWARD 2015

In der Koblenzer Designerschmiede knallten am Freitagabend die korken: Der Fahrradhersteller Canyon Bicycles erhielt für sein Urban Bike Commuter den iF DESIGN AWARD.

Der iF DESIGN AWARD ist seit über 60 Jahren ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht und wird von der iF International Forum Design GmbH verliehen. Die Marke iF ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der Canyon Commuter erhielt den Award in der Kategorie „Automobiles/Vehicles/Bikes“.

Weiterlesen